Unser Verein

Chronik

1914      Gründung des "Polizeihundeverein Kamenz e.V."
             Die Ausbildung erfolgte damals auf dem Jahnsportplatz.

 

1934      fand die Ausbildung am damaligen Schützenhaus statt.

 

1946      Nach dem 2. Weltkrieg nannte sich der Verein "Verein der

             Hundefreunde Kamenz (Sachs.) im Reichsverband für

             Hundewesen e.V.". Den Vorsitz hatte der Bäckermeister,

             Herr Boitz. Die Ausbildung wurde im Herrental durchgeführt

 

1952      wurde der Verein dem "Verband der Kleingärtner, Siedler und

             Kleintierzüchter" unterstellt

 

1955      gab es einen erheblichen Rückgang der Mitgliederzahl, als der

             Verein der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) unterstellt

             wurde. Damit man die für einen Verein notwendigen sechs

             Mitglieder nachweisen konnte, mußten einige Ehefrauen der

             Mitglieder in den Verein eintreten.

 

1961      Gründung einer Grundorganisation der "Sektion Dienst- und

             Gebrauchshundewesen" in der DDR. Den Vorsitz hatte Gottfried

             Träber. Die Ausbildung fand nun bis 1967 im Herrental statt.

             Danach traf man sich auf dem Gelände an der Güterbahnhof-

             straße zur Ausbildung.

             Durch sehr gute Aktivitäten gewann der Verein wieder an

             Mitgliedern.

 

1979      Der Verein zog auf sein jetziges Gelände an der Viehweide in

             Kamenz um. Hier übernahm man einen abgebrannten Bauern-

             hof. Stall und Wohnhaus wurden abgerissen, die Scheune als

             Vereinsheim umgebaut. Hierbei wurden über 4500 Arbeits-

             stunden geleistet.

 

1983      Einweihung des neuen Vereinsheimes

 

1985      Durchführung der Bezirksmeisterschaften der SDG in Kamenz

             im Stadion der Jugend.

 

1986      Nach fast 30 Jahren gab Gottfried Träber den Vorsitz des

             Vereins an Rolf Elitzsch ab.

 

1990      kam es erstmalig zum Eintrag beim Amtsgericht ins

             Vereinsregister unter der Bezeichnung "Verein der

             Hundefreunde der Lessingstadt Kamenz e.V.". Der Verein

             trat dem SGSV bei.

 

1992      mit dem neuen Vorsitzenden Siegfried Weigold gab es wieder

             einen Aufschwung in den Mitgliederzahlen. 

 

1998     übernahm Critoph Riska die Stelle des Vorsitzenden. In diesem

            Jahr wurde das erste Jugendcamp durchgeführt.

 

1999     wurde Andreas Elitzsch zum Vorsitzenden gewählt.

 

2000     Der Verein organisierte die VPG Landesmeisterschaften des

            SGSV im Stadion der Jugend.

 

2001     führten wir den Vergleichskampf SV-SGSV durch

 

2002     konnte der Verein das Vereinsgelände mit Vereinsheim vom

            Bundesvermögensamt erwerben. Seit dieser Zeit haben viel

            Maßnahmen, wie Überdachung des Eingangsbereiches 2003,

            Küchenmodernisierung und Umbau 2004, Umbau der sanitären

            Anlagen und Bau einer Dusche 2009, dem Heim ein neues

            Aussehen verliehen.

 

2003     übernahm André Haase die Leitung des Vereines. In diesem

            Jahr führten wir den SGSV Frauenpokal in Deutschbaselitz

            durch.

 

2004     Feierten wir das 90. Vereinsjubiläum mit einem Pokalkampf.

 

2005     trat der Verein dem DVG bei. Bei uns fand das Jugendlager

            des Landesverbandes statt.

 

2006     führten wir im November zum ersten Mal einen Flutlichtpokal

            durch.

 

2007     richteten wir die FH Landesverbandsmeisterschaften aus.

 

2009     Zum 95. Vereinsjubiläum wird der Flutlichtpokal in den

            "Gottfried-Träber-Pokal" umbenannt.

 

2010     Der Platz vor unserem Vereinsheim wird durch Verlegung

            von neuen Pflastersteinen befestigt.

 

 

Verein der Hundefreunde der Lessingstadt Kamenz e.V.
Viehweide 1

01917 Kamenz

 

Postanschrift:

Sabine Kowalski

Wiesaer Kirchweg 69a
01917 Kamenz / OT Wiesa
 
Telefon: 0 35 78-78 76 850

Mobil:  0 151 - 72 83 69 61

Übungszeiten:

Dienstag/Samstag:            Schutzdienst 

17.00 - 19.00 Uhr

Sonnabend:

Basisarbeit

15.00 - 16.00 Uhr

Gruppenarbeit

16.00 - 17.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein der Hundefreunde der Lessingstadt Kamenz e.V.